Weggemeinschaft

Eingeladen sind Frauen und Männer ab 25 Jahren, evangelische und katholische Christinnen und Christen, die ihr Leben aus dem Glauben vertiefen und ihren Alltag in franziskanischer Spiritualität gestalten wollen. Sie leben in ihrem familiären und beruflichen Umfeld in Verbindung und in Gebetsgemeinschaft mit den Franziskanerinnen der ewigen Anbetung. Sie übernehmen entsprechend ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten soziale Aufgaben in ihrem Umfeld.

Die Mitglieder der Weggemeinschaft treffen sich regelmäßig im Kloster der Franziskanerinnen zum Austausch, zur spirituellen Vertiefung und zum gemeinsamen Gebet – viermal im Jahr zu Wochenenden und mehrmals an Sonntagen.

zur Broschüre »Weggemeinschaft«